Vollzeitstelle im Metallbereich

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft Fichtelgebirge (AWF), 100%ige Tochter des Kommunalunternehmens Umweltschutz Fichtelgebirge (KUFi) stellt ab dem nächst möglichen Zeitpunkt

  • eine Facharbeiterin / einen Facharbeiter (m/w/d)
  • mit abgeschlossener Berufsausbildung im Metallbereich
  • mit Fahrerlaubnis Klasse CE und mit Berufskraftfahrerqualifikation

ein. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Seit 1994 kümmert sich die Abfallwirtschaftsgesellschaft Fichtelgebirge mbH & Co (kurz AWF) um die Annahme von Abfall und Wertstoffen, sowie um die Sortierung des Altpapiers aus dem Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge. Bei der Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben sichern wir gemeinsam mit dem Kommunalunternehmen Umweltschutz Fichtelgebirge und weiteren Partnern eine umweltbewusste Abfallentsorgung.

Anforderung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich
  • Fahrerlaubnis Klasse CE
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit

Hauptsächliche Aufgaben:

  • Bedienung, Wartung und Instandsetzung von Anlagen im Bereich der Abfallbehandlungsanlagen und von Mobilgeräten
  • Mitarbeit bei der Annahme, Sortierung und Verladung von Wertstoffen und Abfällen
  • Bedienung von Mobilgeräten für Be- und Entladevorgänge (Bagger, Radlader, Stapler)
  • LKW-Fahrten innerhalb des Betriebsgeländes und im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge

Geboten wird ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt. Der Arbeitsplatz befindet sich in Thiersheim, Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens:
Freitag, den 21. Februar 2020

per E-Mail an: GabyWuerstl@awf-thiersheim.de
oder an:
Abfallwirtschaftsgesellschaft Fichtelgebirge mbH & Co.
Frau Gaby Würstl
Am Plärrer 1
95707 Thiersheim

Neue Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 01.11.2018 wurde Kurt Ernstberger zum Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft Fichtelgebirge mbH & Co. bestellt. Er löst damit Herrn Josef Sturm ab, der sich in den Ruhestand begab.

Gleichzeitig wurde der Kaufmännischen Leiterin, Frau Gabriele Würstl, die Prokura erteilt.

Call Now Button